Mit Maria und weiteren Frauen den Kreuzweg gehen

Ein Angebot für Frauen in der Fastenzeit

Auf dem Weg zur Kreuzigungsstätte begegnet Jesus der Überlieferung nach nicht nur seiner Mutter Maria, sondern auch anderen Frauen. Diese Erzählungen sollen Anlass sein, über die persönliche Christusbeziehung und über die Rollen und Situationen von Frauen und Kirche nachzudenken.

Dieses Angebot erstreckt sich über vier Abende, die Termine sind jeweils Donnerstag, 5,, 12., 19.,und 26. März 2020. Wir treffen uns in der Guten Stube in St. Godehard (Godehardstr. 22) in Göttingen.

An den ersten drei Abenden sind die Teilnehmerinnen eingeladen, sich eine Kreuzwegstation inhaltlich zu erschließen uns sie mit Methoden der bildenden und darstellenden Kunst auszudrücken. Am vierten und letzten Abend soll dann der Kreuzweg in der Kirche gegangen werden. Hierzu sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

 

Termin
05.03.2020, 19:00 Uhr
- 05.03.2020, 21:00 Uhr
Ort
St Godehard
Godehardstr. 22
37081 Göttingen
Leitung / Ansprechperson
Diakon Martin Wirth
Veranstalter

Projekt „Frauen bewegen Kirche“

Anmeldung: Standard | Nur Kontaktdaten

Anmeldung

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Datenspeicherung
Information und Anmeldung
Diakon Martin Wirth
diakon.wirth(ät)t-online.de